Ökumenische Seniorenhilfe
Dresden e. V.

Unser Leitbild

Leitsätze

Wir, in der Ökumenischen Seniorenhilfe Dresden Tätigen, tun, was wir sagen …

Wir wollen durch unseren ganzheitlichen Dienst am Menschen unserem christlichen Anliegen gerecht werden.
Das bedeutet, für andere da zu sein und ihnen durch unseren Dienst Halt zu gewähren und Zuversicht zu vermitteln.

Wir verwirklichen unseren Dienst,
indem wir kontakthilfe- und pflegebedürftigen Menschen so betreuen, dass sie ihr Alter sozial verbunden leben bzw. ihre besondere Lebensumstände akzeptieren und ertragen lernen.

Wir werden bei unserer Arbeit stets die goldene Regel beachten, die lautet:

„Behandelt jeden so, wie ihr selbst von ihm behandelt sein wollt.“ (Lukas 6,31)

Wir versuchen,
die Forderungen nach menschlicher und qualitative guter Hilfe mit der Forderung nach wirtschaftlicher Betriebsführung unter Beachtung unseres Auftrages zu vereinbaren.

Wir möchten,
dass die Seniorinnen und Senioren gern zu uns kommen,
hier soziale Kontakte finden, pflegen und interessenbezogen aktiv sind.

Ökumenische Seniorenhilfe Dresden e.V.  |  Pohlandstr. 35  |  01309 Dresden  |  0351-310 54 41  |  info@seniorenhilfe-dresden.de