Ökumenische Seniorenhilfe
Dresden e. V.

Willkommen

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Ökumenische Seniorenhilfe Dresden e.V.!
Wir freuen uns, dass Sie Interesse für uns und unsere Arbeit haben.

Wie Sie unserem Leitbild entnehmen können, widmen wir uns dem Dienst an alten und hilfebedürftigen Menschen durch begleitende Maßnahmen im Sinne christlicher Nächstenliebe.

Wir sind Mitglied im Diakonischen Werk der Ev. Luth. Landeskirche Sachsen e.V. und berechtigt, das „Kronenkreuz“ zu tragen.
Wir sind für Sie da und wollen Sie gern bei der Suche nach den für Sie günstigsten Möglichkeiten der Pflege, der Beschäftigung und des Wohnens unterstützen!
Wir beraten Sie in Alltags- oder auch in schwierigen Lebenssituationen und werden immer versuchen, mit Ihnen gemeinsam eine akzeptable Lösung zu finden.

Das Logo unseres Vereins

Verein

Wir widmen uns dem Dienst an alten und hilfebedürftigen Menschen durch altersbegleitende Maßnahmen im Sinn der christlichen Nächstenliebe. Die angebotene Hilfe und Unterstützung werden wir grundsätzlich jedem gewähren, der sie in Anspruch nehmen möchte, unabhängig von seiner Konfession, Nationalität und seinem sozialen Status.

Geburtstag des Monats

Begegnungs- und Beratungszentrum

Gerade das Alter verlangt von jedem eine hohe Eigenverantwortung in Bezug auf die Bewältigung sehr persönlicher und einschneidender Ereignisse.
Während der Begegnung mit anderen Senioren erleben Sie Freude und viel Interessantes. Sie können aber auch die kostenlose Beratung rund um das Thema Alter in Anspruch nehmen.

Das Team der Sozialstation

Diakonie-Sozialstation

Wir werden mit unsere Arbeit dazu beitragen, dass Sie in Ihrem gewohnten Umfeld verbleiben können, auch wenn Alter und Krankheit Sie beschäftigen.
Sollten Sie in Ihrer Häuslichkeit Unterstützung benötigen oder eine ärztliche Anordnung muss erledigt werden, wir werden Ihnen dabei behilflich sein.

Niedrigschwellige Angebote

Niedrigschwellige Betreuung

Wer an Demenz erkrankt, fühlt sich oft ausgegrenzt und allein gelassen. Darunter leiden auch die Familien.
Mit entsprechender Unterstützung werden wir helfen, dass die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben auch weiterhin möglich ist.

Betreuung in der Tagespflege

Tagespflege

Wir werden versuchen, das selbstbestimmte und selbständige Leben unserer Gäste so lange wie möglich zu erhalten und damit eine vollstationäre Unterbringung zu verhindern oder wenigstens zu verzögern.
In Gemeinschaft geht vieles besser und einfacher und vor allem haben unser Gäste Spaß und erleben Abwechslung im Alltag.

Kochen

Betreutes Wohnen

Selbständig und selbstbestimmt zu wohnen und zu entscheiden und trotzdem die Möglichkeit zu haben, bei Bedarf auf Hilfe und Unterstützung zurückzugreifen, das bieten wir Ihnen in unserem Betreuten Wohnen.

Ökumenische Seniorenhilfe Dresden e.V.  |  Pohlandstr. 35  |  01309 Dresden  |  0351-310 54 41  |  info@seniorenhilfe-dresden.de